Haderer, Robert
Unterwegs im Land der Vielfalt - Kulturhistorisches,
Geheimnisvolles und Kurioses aus dem Wein- und Waldviertel
Artikel Nr 3010
ISBN 978-3-85028-992-4
erschienen 01.09.2022
Maße 23,5 x 16,5 cm
Seitenanzahl 320 Seiten
Einband Hardcover
Gewicht 1200 g
Preis 39,90
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung

Dieses Buch möchte Sie mit dem Reigen unterschiedlichster Landschaften vertraut machen, die sich in Niederösterreich nördlich der Donau zu einem harmonischen Ganzen fügen.
Es lädt ein, dem Leben und Wirken berühmter Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur nachzuspüren.
Begeben Sie sich mit dem Autor auf die eine oder andere Zeitreise und durchforsten sie das faszinierende Gedächtnis des Landes.
Historisch Bedeutsames, Rätselhaftes, Geheimnisvolles und Kurioses wird Ihnen dabei begegnen.
Autorenbeschreibung
Robert Haderer, geboren am 04. Juli 1964 in Baden bei Wien, arbeitet als Fachbetreuer für Menschen mit geistiger Behinderung im zweiten Wiener Gemeindebezirk und lebt in der kleinen Weinbaugemeinde Radlbrunn im Schmidatal.
Rezensionen

Bericht ->Link
- Quelle: austria-forum.org, Sep 2022

Video - Diashow (MP4) ->Link
- Quelle: Robert Haderer, August 2022
Inhaltsverzeichnis

WEINVIERTEL

Altenwörth an der Donau
Auf Frau Holles Spuren
Brot und Wein, Hahn und Sonne – Die Welt des Hermann Bauch
Das Phänomen der Erdställe
Das Walhalla des Joseph Gottfried Pargfrieder
Der Alchemist von Oberstockstall
Der Rattenfänger von Korneuburg
Der Siegeszug des knollentragenden Nachtschattens
Die Hutterer auf Burg Falkenstein - Bildschönes Falkenstein
Die ohne Stimme sind - Der jüdische Lyriker und Sozialist Theodor Kramer (1897 – 1958)
Die Staatzer Klippe
Die steinerne Bibel von Schöngrabern
Fossilienwelt Stetten – Ein Tauchgang in die Erdgeschichte
Freischaffend im Weinviertel – Die Künstlerin Anita Windhager
Kasperls Abenteuer in Karnabrunn
Lost Places
Nonsens pur in Herrnbaumgarten
Prinz Eugen - Vom kleinen Abbeè zum Edlen Ritter
Rätselhafte Artefakte aus grauer Vorzeit
Schloss Schrattenthal und seine Wehrkirche
Stillfried – Von paläolithischen Jägern an der Bernsteinstraße
Strasshof – Pilgerstätte für Ferroerotiker
Swing tanzen verboten
Unterricht wie anno dazumal - die Michelstettner Schule
Vom Zauber alter Keller und Kellergassen im oberen Schmidatal


WALDVIERTEL

Besuch auf Burg Rapottenstein
Das Schwedenkreuz bei Reinprechtspölla
Das verschwundene Gebirge
Der Bildhauer Alfred Kurz in Wietzen
Der Katakombenheilige vom Arbesberg
Die gerade Linie ist gottlos
Die Haderiche – Eine Spurensuche
Die Klingertragödie
Die weiße Kunst
Geheimnisvolles Gossam
Georg Matthäus Vischer - Vom Weltpriester zum Kartographen
Gokuli – Gokulorum
Inmitten Gottes großer Freiheit – Carl Hermann und die Blockheide in Gmünd
Johann Evangelist Zelebor – Ein Tischler segelt um die Welt
Joseph Weber Edler von Fürnberg - Visionär und Wirtschaftspionier
Rund um Senftenberg im Tal der Krems
Schloss Greillenstein – Wo Geisterjäger auf Nanologen treffen
Schloss Rosenau und der Tempelbau der Humanität
Schöner Sterben
Stift Altenburg-Schimmernde Perle des Barock
Unterwegs im Tal der Sonnenuhren
Vom hundsköpfigen Wilden zum Christusträger
Von Burgherren, Neandertalern und dem Wilden Jäger
Walthers Vogelweide
Wo kein Auge trocken bleibt – Vom Karikaturenmuseum zum Karikaturengarten