Springer, Valerie; Buner, Marius
Der Tukan mit dem großen Schnabel
Artikel Nr 2150
ISBN 978-3-85028-747-0
erschienen 04.12.2015
Maße 21 x 14,8 cm
Seitenanzahl 56 Seiten Flexocover
Einband Hardcover
Gewicht 500 g
Preis 14,90
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Gedichte erschaffen Bilder! Bilder erschaffen Gedanken!

Gedichte sollen altmodisch sein? Keineswegs! „Der Tukan mit dem großen Schnabel“ zeigt, dass Inhalte wie Individualität, Andersdenken, Toleranz und ein liebevolles „Um die Ecke schauen“ Werte sind, die nach wie vor allgemeingültig sind, ja sogar aktueller denn je. Und vor allem humorig vermittelt werden können.

Lust auf Lesen zu machen, mit Reimen und Sprachrhythmus neue Türen des Denkens zu öffnen und mit bezaubernden Bildern in die verheißungsvolle Welt der Bücher einzutauchen, das wollen Valerie Springer (Text) und Marius Buner (Illustration) mit ihrem Gedichtband „Der Tukan mit dem großen Schnabel“. Mit zauberhaftem Humor und feinem Witz entführen Text und Bild dieses Gedichtbandes in eine Welt, in der alles in einer durchaus skurrilen Ordnung ist. Hauptsächlich tierbezogene Gedichte und Illustrationen erschaffen eine turbulent-humorige Sphäre, die Spaß macht, erheitert und einfühlsam nachdenklich stimmt.

Von inhaltlicher Freude, vielschichtigem Witz, Unbeschwertheit und Aufmerksamkeit geprägt, vermitteln Text und Bild kleine feine Erkenntnisse, ohne mit erhobenem Zeigefinger lehrmeisterhaft daherkommen zu wollen. Manches erschließt sich den Kleinsten intuitiv, manches erfasst der Erwachsene intellektuell... letztlich verlocken Springers humorige Lyrik und Buners zauberhafte Bilderwelt den Geist dazu, heiter und weiter zu denken.

Valerie Springer und Marius Buner haben dieses Kinderbuch als hundertprozentiges Non-Profit-Projekt realisiert. Der gesamte Reinerlös geht an die Kinderkrebshilfe.
Autorenbeschreibung
Die Autorin:
Valerie Springer wurde 1958 in München geboren, maturierte in Basel und wohnt derzeit in Österreich. Nach zwei Semestern Literaturwissenschaften arbeitete sie als Werbekonzeptionistin, dann als Kulturredakteurin, schließlich als freie Schriftstellerin. Neben Essays und Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften und Anthologien erschienen von ihr mehrere Romane und Hörbücher in österreichischen Independent-Verlagen. Sie verbringt das Sommerhalbjahr in Österreich, das Winterhalbjahr in unterschiedlichen Teilen der Welt. „Kindergedichte sind für mich ein unerschöpfliches Potential. Sie überwinden trotz ihrer stringenten Formgebung Grenzen und schenken der Fantasie eine inspirierende Freiheit. Auch als Gegenpol zur modernen plakativen Reizüberflutung forcieren Gedichte in ihrer spielerischen und doch präzisen Art eine immer wieder neue, konzentrierte Wahrnehmung unserer Welt und unseres Menschseins.“
www.valerie-springer.at

Der Illustrator:
Marius Buner wurde 1984 in Basel geboren. Er maturierte als Absolvent der Fachklasse für Grafik an der Schule für Gestaltung Basel. Nach dem Abschluss seines Studiums „Illustration Fiction“ an der Hochschule Luzern für Design&Kunst durchlief er verschiedene Praktika, bis er sich als Grafiker und Illustrator selbständig machte. Er arbeitet als Illustrator für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften und regelmässig im freien Arbeitsmarkt. Seit Jahren leitet er wiederholt Workshops für Kinder und Jugendliche. Er beherrscht virtuos eine Bandbreite von Stilmöglichkeiten. Seine Illustrationen sind verständlich, berührend, treffend und immer wieder aufs Neue überraschend. „Zeichnen ist meine Sprache. Kindergedichte zu illustrieren, ist für mich eine spannende Herausforderung, geht es doch darum, Unbeschwertheit und Leichtigkeit einzufangen, umzusetzen und eine Verbindung, ja ein Zusammenspiel mit dem Text einzugehen.“
www.mariusbuner.ch
Rezensionen

Der Tukan mit dem großen Schnabel:
Rezension ->Link
- Quelle: Fritz Peterka, WIENERLAND. Magazin für Freizeitgestaltung (April 2016)
×