Hohenegger, Rosa
Do follt ma no ein
Artikel Nr 2063
ISBN 978-3-85028-692-3
erschienen 24.10.2014
Maße 23,0 x 15,5 cm
Seitenanzahl 140 Seiten, 8 Seiten Vorsatz+US
Einband Softcover
Gewicht 500 g
Preis 16,90
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Rosa Hohenegger ist 1940 – mitten in der Zeit des Zweiten Weltkrieges – im Weinviertel geboren, dort auf einer kleinen Landwirtschaft aufgewachsen, zur Schule gegangen und mit 18 Jahren des Berufes und der Liebe wegen ins Waldviertel übersiedelt, wo sie bereits seit über 50 Jahren lebt. Nun im Ruhestand hat sie überlegt, einige Erinnerungen aus ihrer Kindheit für später festzuhalten.
Da bei ihren jährlichen Geschwistertreffen immer wieder über die früheren Zeiten geredet wird, hat sie beschlossen, in einem Buch verschiedenste Begebenheiten aus dem Leben auf dem Land zu ihrer Kinder- und Schulzeit für ihre Nachkommen festzuhalten. Die Gedichte sind zum Teil spontan in verschiedenen Situationen des täglichen Lebens entstanden und teilweise zu bestimmten Anlässen geschrieben worden. Dabei wurde darauf geachtet, diese in einer für den Leser verständlichen Umgangssprache zu formulieren.
Rezensionen

Do follt ma no ein:
Bericht ->Link
- Quelle: NÖN Woche 46-2014