Rentmeister, Nora
Der Ausbildungs-Smoothie
Macht zu viel Schule dumm?
Artikel Nr 2139
ISBN 978-3-85028-738-8
erschienen 17.12.2015
Maße 21 x 14,8 cm
Seitenanzahl 190 Seiten + US
Einband Softcover
Gewicht 1000 g
Preis 19,90
Lieferstatus   Bestellung weitergeleitet an:
Buchbeschreibung
Eine Familie mit vier Kindern auf ihrer Reise durchs Leben! Eine abwechslungsreiche, spannende Geschichte!

Was wünschen sich die meisten Eltern für ihren Nachwuchs? Dass er zu verantwortungsvollen, selbstbestimmten, bewussten, glücklichen und gesunden Erwachsenen heranreift.

Dies war (und ist) Jörg und Nora Rentmeister ein besonderes Anliegen. Und sie wollten ihre Kinder dabei selbst begleiten, statt sie an Ausbildungsanstalten abzugeben. Das Risiko, am Schluss nur gut funktionierende, in vorgegebene Normen gepresste Jugendliche zurückzubekommen, war ihnen zu groß.

Sie nahmen ihre Kinder auf (Geschäfts-)Reisen mit und ermöglichten ihnen, fremde Menschen, Kulturen und Sprachen in der Praxis kennen zu lernen. Sie ließen sie Erfahrungen mit Homeschooling, aber auch in verschiedenen Schulen sammeln. Und gaben ihnen den individuellen Raum, den sie brauchten, um sich ideal zu entwickeln.

Das Buch Der Ausbildungs-Smoothie. Macht zu viel Schule dumm? ist kein Erziehungsratgeber, es ist vielmehr ein Lebensbericht. Ein Ratgeber, der mit vielen aus dem Leben gegriffenen Beispielen in unserer Zeit voller Vorgaben und Gesetze, voller Irrtümer, und Denkfehler, Wege aus unserer festgefahrenen Systemabhängigkeit aufzeigt. Es handelt sich um keine Lehre, keine wissenschaftlich begründeten Erkenntnisse, sondern einfach nur um einen von vielen Wegen den Drahtseilakt „Eltern sein“ zu bewältigen.

Die Autorin Nora Rentmeister berichtet über den „Bau von Fundamenten“ die Kindern den Absprung ins Leben ermöglichen, über ihren Weg durch das Bildungs- und Erziehungslabyrinth und über ihr Leben mit ihren vier Kindern auf der ganzen Welt. Sie liefert Ideen und Denkanstöße, um das Zepter wieder selbst in die Hand zu nehmen und wieder Verantwortung zu übernehmen. Ziel ist es, seinen Kindern wieder die Chance zu geben, dem eigenen „Seelenpfad“ zu folgen, den zu gehen wir ja auf der Welt sind.

Ein spannendes Buch über Selbstverantwortung und -bestimmung.
Mit Überlegungen zum Ausbildungs- und Erziehungslabyrinth.
Macht Mut, eigene Wege zu beschreiten.
Autorenbeschreibung
Nora Rentmeister (geborene Lovrek) wurde 1971 in Wien geboren. Sie studierte zwei Jahre Biologie und absolvierte eine Ausbildung Reikimeisterin und Reikilehrerin. Danach zog sie nach Graz und es folgten weitere Ausbildungen zur staatlich geprüften Heilmasseurin und Heilbademeisterin sowie zur diplomierten Gesundheitstrainerin.
Gemeinsam mit ihrer Familie unternahm sie viele Reisen auf der ganzen Welt, sowohl geschäftlich als auch Privat und lebt derzeit mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Niederösterreich.
×