Gruber, Heinz; Bundesdenkmalamt
Fundberichte Materialheft A SH 8
Im Brennpunkt der Geschichte: Landhaus und Promenade Linz
Artikel Nr 0399
erschienen 29.04.2009
Maße 29,7 x 21,1 cm
Seitenanzahl 124 Seiten
Einband Softcover
Gewicht 1000 g
Preis 5,00
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Die Publikation stellt die aufsehenerregenden archäologischen Ausgrabungen im Landhaus und auf der Promenade in Linz (OÖ.) vor und bietet zugleich einen gut lesbaren sowie reich bebilderten Überblick über die Geschichte dieses wohl prominentesten Linzer Baudenkmals. Erstmals wird auch die wiederentdeckte Steinbogenbrücke vor dem Südportal des Landhauses ausführlich vorgestellt.

Die Publikation stellt die aufsehenerregenden Ergebnisse der jüngsten
archäologischen Ausgrabungen im Oberösterreichischen Landhaus und auf
der Linzer Promenade vor. Sie bietet zugleich einen gut lesbaren und reich
bebilderten Überblick über die Geschichte dieses wohl prominentesten
Linzer Baudenkmals.
17 Autoren berichten in ihren Beiträgen über die römerzeitlichen Funde,
die mittelalterlichen Stadtbefestigungen und die Geschichte des Linzer
Landhauses bis zu den gerade fertig gestellten architektonischen
Neugestaltungen im Landhaus und auf der Promenade. Erstmals wird
darin auch über die spektakuläre Entdeckung, Ausgrabung und
Wiederinstandsetzung der historischen Steinbogenbrücke vor dem
Südportal des Landhauses berichtet.
×