Praschinger, Paul
Outta here
Wieso das Reisen gerade jungen Leuten gut tut
Artikel Nr 2942
ISBN 978-3-85028-968-9
Maße 21 x 14,8 cm
Seitenanzahl 256 Seiten
Einband Softcover
Gewicht 1000 g
Preis 19,90
Lieferstatus   Lieferbar innerhalb von 6 Wochen - Bestellung ist vorgemerkt.
Buchbeschreibung
Als neugieriger 20-Jähriger trifft Paul eine Entscheidung, die sein Leben auf den Kopf stellen sollte. Nach jahrelangem Fernweh erfüllte er sich den Traum einer Reise um die Welt. In einem 194 Tage langen Abenteuer lernt er, wie unsere Welt tatsächlich funktioniert, was es bedeutet, Todesangst sowie Unsterblichkeit zu verspüren und wie er sein restliches Leben führen möchte. Paul berichtet von Erfahrungen aller Art sowie von Lehren und Erkenntnissen, die man nicht in der Schule vermittelt bekommt.

Es handelt sich hierbei nicht einfach um eine Erlebniserzählung, die den Leser neidisch machen und Reiselust erwecken soll. Der Kern dieses Buches enthält unbearbeitete Live-Emotionen, die unmittelbar nach den Geschehnissen in Pauls Reisetagebuch festgehalten wurden. Diese werden von interkulturellen Begegnungen sowie diversen Gedanken, die einem außerhalb der Komfortzone durch den Kopf schwirren, begleitet.

Dieses Buch soll den Leserinnen und Lesern zeigen, dass man im Leben manchmal mutig sein muss und ängstlich sein darf – aber auf jeden Fall immer neugierig und offen für das Ungewohnte sein sollte. „Live a life you will remember“ ist der rote Faden, der sich durch das Buch zieht, und zugleich die Botschaft, die Paul jedem ans Herz legen möchte.
Autorenbeschreibung
Paul Praschinger, 1999 in Mödling (NÖ) geboren, ist ein reisefreudiger Student, der möglichst viel aus dem Leben herausholen möchte und gleichzeitig versucht, andere zum Gleichen zu inspirieren. Dank einem Auslandspraktikum in London, einem Highschool-Exchange Semester in North Carolina, einer Backpacking-Reise um die Welt und einem Auslandssemester in Utrecht, konnte er für sein junges Alter bereits viel interkulturelle Erfahrung sammeln.